Antibiotika müssen wirksam bleiben!? Neue Selektivverträge, eine geeignete Maßnahme zur Vermeidung von Antibiotikaresistenzen?

Background

Diagnostische Sicherheit ist für Sie beim bewussten Einsatz von Antibiotika ein wichtiger Faktor. Deshalb sind schnelle, einfache und zuverlässige Instrumente am POC gefordert. Unsere Expertinnen und Experten – vom Hausarzt über die KV bis zur GKV – geben Ihnen einen fundierten Überblick und erläutern wie CRP-POC-Tests in Verbindung mit den neuen Selektivverträgen Ihnen die Möglichkeit geben, wirtschaftlich effizient einen Beitrag zur Antibiotika-Resistenzstrategie (Antimicrobial resistance, kurz AMR) zu leisten und damit die Wirksamkeit von Antibiotika zu erhalten. Verschaffen Sie sich einen fundierten Überblick und nehmen Sie an unserem Webcast teil.

프레젠테이션

  • Ralph Lägel

    Ralph Lägel
    (Germany)
    Moderator

    Geschäftsführer inav – privates Institut für angewandte Versorgungsforschung GmbH, Berlin.

  • Katharina Michel

    Katharina Michel
    (Germany)
    Referentin

    Hauptabteilung Vertragswesen, Kassenärztliche Vereinigung (KV) Thüringen, Weimar.

  • Anke Weiland

    Anke Weiland
    (Germany)
    Referentin

    Fachberaterin Versorgungsentwicklung AOK PLUS, Erfurt.

  • Hartmut Rohlfing

    Hartmut Rohlfing
    (Germany)
    Referent

    Internist und Allgemeinmediziner in hausärztlicher Betreuung, Halver.


제시된 견해와 의견은 저자의 것입니다. 이 웹캐스트에 포함된 콘텐츠는 정보 제공/교육 목적으로만 사용됩니다.

© 2023 Abbott. All rights reserved. All trademarks referenced are trademarks of either the Abbott group of companies or their respective owners. Any photos displayed are for illustrative purposes only. Any person depicted in such photos is a model. Products available in select markets only. COL-17353-01 10/22